Veranstaltungsreihe: Engagement voranbringen

Antisemitismus im Ehrenamt: Was können wir dagegen tun?

13.06.2024
Donnerstag
17:00 bis 18:30 Uhr
Online via Zoom
Bitte beachten: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Nützliche Informationen, Links und einen Videomitschnitt findet ihr weiter unten auf dieser Seite.

Was sind wirksame Handlungsstrategien gegen Antisemitismus? Welche Maßnahmen für Prävention, Intervention und Repression sind erfolgversprechend? Und an wen können sich zivilgesellschaftliche Organisationen wenden, wenn sie betroffen sind?

Sebastian Salzmann arbeitet bei der Servicestelle für Antidiskriminierungsarbeit Beratung bei Rassismus und Antisemitismus (SABRA) bei der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf. Er zeigt an konkreten Fallbeispielen aus dem Engagement-Alltag, wie Ehrenamtliche gegen Antisemitismus vorgehen können.

In der Live-Konferenz ist ausreichend Zeit für eure Fragen und zum Austausch eingeplant.

Die Veranstaltung findet online via Zoom Meeting statt und ist ein Format zum Austauschen und Mitmachen. Bitte sorgt dafür, dass Kamera und Mikrofon funktionieren, denn wir wollen uns gegenseitig sehen und hören. Die Referierenden geben Impulse, Ideen und Denkaufgaben, die ihr alleine und in der Gruppe genauer betrachtet und bearbeitet. Selbstverständlich teilt ihr nur Informationen und Erfahrungen, von denen ihr möchtet, dass andere Teilnehmende davon Kenntnis erhalten.

Unten findet ihr einen Videomitschnitt der Veranstaltung. Aus Datenschutzgründen haben wir Bild und Ton von Teilnehmenden sowie interaktive Segmente der Veranstaltung herausgeschnitten.

http://

Bei den in der Veranstaltung geäußerten Meinungen und Aussagen handelt es sich um die der jeweiligen Referierenden. Sie stimmen nicht zwingend mit der Haltung der Landesservicestelle für bürgerschaftliches Engagement überein.

Hinweise zur Teilnahme:

Die Online-Veranstaltung findet über Zoom Meeting (mit datensicherem Hosting über deutschen Reseller) statt.

Zur Teilnahme braucht ihr einen Rechner oder ein Tablet mit Internetzugang. Idealerweise nehmt ihr mit Kamera und Mikrofon teil, damit ihr euch beteiligen könnt.

Hier findet ihr allgemeine Hinweise zur Nutzung von Zoom Meeting.
Nächste Veranstaltung
10 Tipps für bessere Texte