Veranstaltungsreihe: Stark fürs Ehrenamt

So stärkt ihr euch gegen digitale Gewalt

13.05.2024
Montag
17:00 bis 18:30 Uhr
Online via Zoom

So stärkt ihr euch gegen digitale Gewalt

Gewalt im digitalen Raum ist für viele Engagierte eine zunehmende Herausforderung. Vor allem Menschen in der Kommunalpolitik sind davon betroffen – aber auch im Verein ist die Gefahr bekannt, denn leider gilt: Vor der Zivilgesellschaft machen Shitstorms auf Social Media, gezielte Angriffe, Verleumdungen und Hass-Mails kein Halt.

Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, sich zu wehren und für sich zu sorgen. Ein* Vertreter*in von HateAid berät Betroffene und gibt euch praktische Tipps für den Umgang mit digitaler Gewalt. Er zeigt an Fallbeispielen, wie ihr euch schützen könnt und welche Methoden und Mittel für Selfcare und Psychohygiene es gibt. Außerdem stellt er euch Anlaufstellen vor, an die ihr euch wenden könnt, und vermittelt ein Grundverständnis für digitale Gewalt und die Funktionsweise von Social Media.

Die Veranstaltung findet online via Zoom Meeting statt und ist ein Format zum Austauschen und Mitmachen. Bitte sorgt dafür, dass Kamera und Mikrofon funktionieren, denn wir wollen uns gegenseitig sehen und hören. Der Referent gibt Impulse, Ideen und Denkaufgaben, die ihr alleine und in der Gruppe genauer betrachtet und bearbeitet.

Hier könnt ihr euch für die Veranstaltung anmelden:
http://

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Um unseren Ticket-Shop ohne JavaScript aufzurufen, klicken Sie bitte hier.

Bei den in der Veranstaltung geäußerten Meinungen und Aussagen handelt es sich um die der jeweiligen Referierenden. Sie stimmen nicht zwingend mit der Haltung der Landesservicestelle für bürgerschaftliches Engagement überein.
Ein*e Vertreter*in von HateAid.
Im Sinne der Anonymität wird von der Nennung des Namens abgesehen.

Hinweise zur Teilnahme:

Die Online-Veranstaltung findet über Zoom Meeting (mit datensicherem Hosting über deutschen Reseller) statt.

Zur Teilnahme braucht ihr einen Rechner oder ein Tablet mit Internetzugang. Idealerweise nehmt ihr mit Kamera und Mikrofon teil, damit ihr euch beteiligen könnt.

Hier findet ihr allgemeine Hinweise zur Nutzung von Zoom Meeting.