Veranstaltungsreihe: Engagement voranbringen

10 Tipps für bessere Texte

20.06.2024
Donnerstag
17:00 bis 18:30 Uhr
Online via Zoom

Die Website des Vereins, der Newsletter für die Initiative, das Schreiben an die Bürgermeisterin mit der Bitte um Unterstützung: Mit diesen und vielen weiteren Maßnahmen in eurer Öffentlichkeitsarbeit versucht ihr, eure Ziele zu erreichen und Menschen zu motivieren: zum Mitmachen, zum Weitersagen, zum Unterstützen.

Doch wenn Texte schwer lesbar sind, haben sie keine Wirkung oder werden gar nicht erst gelesen. Dagegen hilft euch dieser Mini-Crashkurs in 10 Schritten. Kurz und kompakt zeigt die Texterin und Kommunikationsexpertin Annette Lindstädt, wie ihr typische sprachliche Stolperfallen vermeidet. Mit praktischen Übungen und sofort umsetzbaren Tipps.

Ein kurzer, interaktiver Praxiskurs für den guten Ton, der eure Texte wirkungsvoller und lesbarer macht. Für Engagierte, die für ihre Organisation Texte z. B. für Websites, Einladungen, Newsletter u. ä. schreiben, aber keine redaktionelle Vorbildung oder Erfahrung besitzen.

Die Veranstaltung findet online via Zoom Meeting statt und ist ein Format zum Austauschen und Mitmachen. Bitte sorgt dafür, dass Kamera und Mikrofon funktionieren, denn wir wollen uns gegenseitig sehen und hören. Die Referentin gibt Impulse und praktische Übungen, die ihr alleine oder in der Gruppe bearbeitet.

Hier könnt ihr euch für die Veranstaltung anmelden:

http://

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Um unseren Ticket-Shop ohne JavaScript aufzurufen, klicken Sie bitte hier.

Bei den in der Veranstaltung geäußerten Meinungen und Aussagen handelt es sich um die der jeweiligen Referierenden. Sie stimmen nicht zwingend mit der Haltung der Landesservicestelle für bürgerschaftliches Engagement überein.
Annette Lindstädt
Die Referentin:
Annette Lindstädt
Texterin und Beraterin für Unternehmenskommunikation

Hinweise zur Teilnahme:

Die Online-Veranstaltung findet über Zoom Meeting (mit datensicherem Hosting über deutschen Reseller) statt.

Zur Teilnahme braucht ihr einen Rechner oder ein Tablet mit Internetzugang. Idealerweise nehmt ihr mit Kamera und Mikrofon teil, damit ihr euch beteiligen könnt.

Hier findet ihr allgemeine Hinweise zur Nutzung von Zoom Meeting.