Veranstaltungsreihe: Engagiert gegen Einsamkeit

Engagiert gegen Einsamkeit: Projekte und Ideen

04.03.2024
Montag
17:00 bis 18:30 Uhr
Online via Zoom

Engagiert gegen Einsamkeit: Projekte und Ideen


Bürgerschaftliches Engagement spielt eine große Rolle bei der Bekämpfung von Einsamkeit. Das gilt nicht nur für Projekte, die sich das Thema explizit auf die Fahnen geschrieben haben, sondern für alle Aktivitäten, die Menschen für ein gutes Miteinander zusammenbringen. Auch die Personen, die mit ihrem Engagement solche Begegnungen ermöglichen, schützen sich damit selbst vor Einsamkeit.
Ihr möchtet auch etwas gegen Einsamkeit tun? Vielleicht wollt ihr euch einer bestehenden Initiative anschließen und einfach mitmachen? Oder ihr möchtet lieber eigene Projekte umsetzen? Dann lasst uns Ideen austauschen!
In dieser Veranstaltung der Themenreihe „Engagiert gegen Einsamkeit“ stellen wir euch Projekte vor, die genau das tun: Sie bieten einen Rahmen, in dem Menschen sich wertschätzend und positiv begegnen können. Dabei geht es um Seniorinnen und Senioren, aber auch um junge Menschen. Denn einsam fühlen können sich Menschen in allen Lebensphasen.

ZUHÖREN.DRAUSSEN: Christine von Fragstein berichtet, wie sie mit ihrem Team ein Angebot im öffentlichen Raum schafft, das vorbeikommenden Menschen Gehör schenkt.

Silbernetz e.V.: Elke Schilling initiierte in Berlin ein kostenfreies Hilfetelefon für ältere Menschen, das inzwischen aus ganz Deutschland erreichbar ist. Hier gibt es jemanden zum Reden und sogar richtige Telefonfreundschaften.

Nightline Bielefeld e.V.: Alexandra Lüüs und Ines Bülhoff stellen das Zuhörtelefon für Studierende aller Universitäten und Hochschulen in Bielefeld vor. Ein Gesprächsangebot in langen und einsamen Abendstunden.

Die Referierenden stellen ihre individuellen Ansätze vor, berichten über ihre Erfahrungen und freuen sich auf einen regen Austausch mit euch. In der Live-Konferenz ist ausreichend Zeit für eure Fragen eingeplant.
Da es sich um ein Format zum Austauschen und Mitmachen handelt, bitten wir euch darum, dafür zu sorgen, dass Kamera und Mikrofon funktionieren. Auf diese Weise schaffen wir uns eine gemütliche Atmosphäre, in der wir uns gegenseitig sehen und hören können – auch in spontanen Kleingruppen.
Die Veranstaltung findet online via Zoom Meeting statt.
Wir freuen uns über eure Teilnahme!

Hier könnt ihr euch für die Veranstaltung anmelden:
http://

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Um unseren Ticket-Shop ohne JavaScript aufzurufen, klicken Sie bitte hier.

Themenreihe „Engagiert gegen Einsamkeit“

Einsamkeit betrifft Menschen in allen Alters- und Lebensphasen – ein wichtiger Faktor zu Prävention und Bekämpfung von Einsamkeit ist das bürgerschaftliche Engagement.

In dieser Themenreihe widmen wir uns daher dem Thema Einsamkeit aus zivilgesellschaftlicher Perspektive und stellen euch Projekte, Ideen und Handlungsmöglichkeiten zur Prävention und Bekämpfung von Einsamkeit vor. Für alle, die sich bereits im Kampf gegen Einsamkeit engagieren oder zukünftig aktiv werden wollen.

Eine Übersicht über alle Veranstaltungen der Reihe findet ihr hier: https://veranstaltungen-landesservicestelle-nrw.de/einsamkeit

Die Referierenden:
Christine von Fragstein, ZUHÖREN.DRAUSSEN
Elke Schilling, Silbernetz e.V.
Alexandra Lüüs, Ines Bülhoff, Nightline Bielefeld e.V.

Hinweise zur Teilnahme:

Die Online-Veranstaltung findet über Zoom Meeting (mit datensicherem Hosting über deutschen Reseller) statt.

Zur Teilnahme braucht ihr einen Rechner oder ein Tablet mit Internetzugang. Idealerweise nehmt ihr mit Kamera und Mikrofon teil, damit ihr euch beteiligen könnt.

Hier findet ihr allgemeine Hinweise zur Nutzung von Zoom Meeting.